Einlagensicherungsfonds

Spätestens seit der Bankenkrise ist die Sicherheit einer Geldanlage in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Beim derzeit ohnehin schon niedrigen Zinsniveau soll wenigstens die Einlage sicher sein.


Zur Einlagensicherung gibt es in Deutschland unterschiedliche Systeme. Alle deutschen Banken, die in privater Rechtsform tätig sind und Einlagengeschäfte betreiben, sind gesetzlich zu einer Mitgliedschaft in der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH (EdB) verpflichtet. Hierdurch sind Geldeinlagen von privaten Anlegern, Personen- und kleineren Kapitalgesellschaften bis zu einer Höhe von maximal 100.000 Euro abgesichert. Innerhalb dieses Rahmens ist die Einlagensicherung 100 %-tig garantiert. Für höhere Einlagen greift bei vielen Banken die Absicherung durch eine freiwillige Mitgliedschaft im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken. Die maximale Sicherheitsleistung pro Einzelkonto entspricht dabei 30 Prozent des haftenden Eigenkapitals des Bankinstituts, derzeit sind das mindestens 1,5 Millionen Euro. Ausnahmeregelungen gelten für neu aufgenommene Institute. Bis zum Ablauf der ersten 3 Kalenderjahre nach Eintritt leistet der Einlagensicherungsfonds hier lediglich eine Entschädigung bis zu 250.000 Euro. Unter die Garantie fallen Sicht- und Spareinlagen, Sparbriefe sowie Termingeld, natürlich auch auf Onlinekonten.


Wenn eine Bank den Einlagensicherungsfonds verlässt, gilt für bestehende Guthaben ein Bestandsschutz, die Garantieleistung des Fonds bleibt also bis zur Fälligkeit der Geldanlage oder ihrer Sonderkündigung bestehen. Auch für Einlagen bei Mitglieds-Banken aus dem EU-Raum erbringt der Einlagensicherungsfonds Entschädigungsleistungen für Beträge, die über die, nach dem jeweiligen ausländischem Recht definierten Sicherheitsleistungen, hinausgehen.


Allerdings plant der Bundesverband deutscher Banken die Sicherungsgrenzen für die Garantieleistungen des Einlagensicherungsfonds ab 2015 zu reduzieren. Für die Anleger ergibt sich daraus weiterhin eine Mindestabsicherung in Höhe von einigen hunderttausend Euro, selbst bei kapitalschwächeren Banken. Trotzdem wird künftig ein Bankenvergleich unter Sicherheitsaspekten zunehmend wichtiger werden.



Surftipp: Online Privatkredit

Impressum